*
Top-Julema
Menu
Startseite Startseite
Über uns Über uns
Unser Leitbild Unser Leitbild
Unsere Kunden Unsere Kunden
Privatkunden Privatkunden
Firmenkunden Firmenkunden
Leistungen im Überblick Leistungen im Überblick
Psychosoziale Betreuung Psychosoziale Betreuung
Pflegeberatung Pflegeberatung
Pflegeschulung Pflegeschulung
Verhinderungspflege Verhinderungspflege
Wohnraumberatung Wohnraumberatung
Präventiver Hausbesuch Präventiver Hausbesuch
Reisebegleitung Reisebegleitung
Frisch auf den Tisch Frisch auf den Tisch
24-Stunden-Betreuung 24-Stunden-Betreuung
Aktuelles Aktuelles
Spar-Tipps Spar-Tipps
Marktplatz Marktplatz
Musik liegt in der Luft Musik liegt in der Luft
WechselStube WechselStube
Taiji & Qigong 60+ Taiji & Qigong 60+
Augenoptik vor Ort Augenoptik vor Ort
Mobiler Passbild-Service Mobiler Passbild-Service
Yoga 60+ Yoga 60+
Rechtshilfe im Alter Rechtshilfe im Alter
Steuerbüro Steuerbüro
Verein Jung und Alt e.V. Verein Jung und Alt e.V.
Demenz-Gesprächskreis Demenz-Gesprächskreis
Physiotherapie S. Leal Physiotherapie S. Leal
Kursana Villa Frankfurt Kursana Villa Frankfurt
Schuh mobil Schuh mobil
Link-Empfehlungen Link-Empfehlungen
Kontakt zu JULEMA Kontakt zu JULEMA
Impressum Impressum
CL-VDAB-Logo
  
  
JULEMA Frankfurt ist Mitglied im VDAB - Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V.
Julema Frankfurt ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie






Link zu Google Plus Link zu Google MapsLink zu Google Bewertungen

Psychosoziale Betreuung

 
Die Psychosoziale Betreuung ist ein besonderer Schwerpunkt in der Arbeit von JULEMADie psychosoziale Betreuung, also die stundenweise persönliche Zuwendung für Hilfebedürftige und deren Angehörige, ist ein besonderer Schwerpunkt in der Arbeit von JULEMA.
 
Wir blicken auf umfangreiche Erfahrungen insbesondere mit an Demenz erkrankten Menschen zurück. Gerne besuchen wir Sie im gesamten Stadtgebiet von Frankfurt am Main - und darüber hinaus. Wir möchten mit unser Arbeit dazu beitragen, dass auch ältere Menschen mit Hilfebedarf wieder mehr am Leben teilnehmen können und pflegende Angehörige entlastet werden. 
 
Sehr gute Erfahrungen -  hinsichtlich einer Stabilisierung und Entlastung der häuslichen Pflege durch unsere stundenweisen Besuche - haben wir auch dort machen können, wo Betreuungskräfte im Rahmen einer 24-Stunden-Pflege tätig sind.
 
Unsere qualitätsgesicherten niedrigschwelligen Betreuungsleistungen sind von den Pflegekassen und der Stadt Frankfurt am Main seit dem Jahr 2005 anerkannt. Deshalb können, bei Vorliegen eines von den Pflegekassen festgestellten erheblichen Bedarfs an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung, monatlich bis zu 208.- EURO als Kassenleistung für zusätzliche Betreuungsleistungen in Anspruch genommen werden.

Dieser Leistungsanspruch greift nicht nur bei einer diagnostizierten Demenzerkrankung, sondern auch bei geistiger Behinderung, oder psychischer Erkrankung, welche dauerhaft zu einer erheblichen Einschränkung der Alltagskompetenz geführt haben. Selbst bei einem Pflegebedarf unterhalb der Pflegestufe 1, kann ein Leistungsanspruch für zusätzliche Betreuungsleistungen bestehen.
 
Ab dem 01.01.2015 können alle Pflegebedürftigen der Pflegestufen I bis III (also auch ohne Demenzerkrankung) einen Betrag von 104.- EURO pro Monat für unsere psychosoziale Betreuung (zusätzliche Betreuungsleistungen) in Anspruch nehmen!

Bitte sprechen Sie uns auch an, wenn Sie nicht sicher sein sollten, ob Ihr Angehöriger zum Kreis der Anspruchsberechtigten gehört. Wir beraten Sie gerne!

Hier finden Sie ausführliche Erläuterungen zum Thema "Psychosoziale Betreuung".

Informieren Sie sich auch über die unabhängige Pflegeberatung.
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail